Marketing
17.6.20

So finden Kunden aus der Region Ihre Webseite

Für KMU, die ihre Produkte in einem physischen Laden verkaufen oder Dienstleistungen in einer bestimmten Region erbringen, ist es besonders wichtig, von Kunden aus der näheren Umgebung gefunden zu werden.

In diesem kaemu Ratgeber haben wir darum fünf hilfreiche Tipps und Tricks für Sie zusammengetragen, wie Sie durch lokale Suchmaschinenoptimierung mehr Kunden aus der Region auf sich aufmerksam machen können.

1. Sagen Sie Ihren Besuchern, wo man Sie findet

Sorgen Sie dafür, dass Name, Adresse sowie Kontaktmöglichkeiten für Ihre Filiale, Ihr Büro oder Ihr Ladenlokal klar auf der Webseite kommuniziert werden. Mindestens im Footer jeder Seite sowie auf der Kontaktseite sollten die Besucher diese Informationen finden können.

Damit erleichtern Sie nicht nur Ihren Webseitenbesuchern die Kontaktaufnahme, Sie helfen damit auch Google, Ihre Webseite einer bestimmten Region zuzuordnen und Ihre Seite bei relevanten Suchanfragen aus diesem Gebiet weiter oben anzuzeigen.

2. Erstellen Sie ein Google My Business Profil

Google My Business ist ein wenig wie ein Social Media Profil für Ihr Unternehmen. Auf dem Profil können Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen sowie den angebotenen Dienstleistungen und Produkten veröffentlichen, Sie können Fotos und Videos posten und, für diesen Beitrag besonders relevant, Ihre Adresse sowie Ihr geographisches Tätigkeitsgebiet angeben.

Damit weiss Google, für Nutzer aus welcher Region Ihr Unternehmen besonders relevant ist. Wenn Sie beispielsweise angeben, dass Ihr Unternehmen Sanitärdienstleistungen in Aarau sowie den daran angrenzenden Gemeinden anbietet, wird Google ihr Unternehmen bei Suchanfragen aus dieser Region weiter oben anzeigen.

Weiter erstellt Google für Ihr Unternehmen automatisch einen Eintrag auf Google Maps, so dass Sie auch über diese App leichter von möglichen Kunden gefunden werden können. Sie können sich kostenlos Ihr eigenes Google My Business Profil unter folgendem Link erstellen: https://www.google.com/intl/de_ch/business/

3. Seien Sie auf anderen Webseiten aus Ihrer Region präsent

Eine der Techniken, die Google benutzt um Ihre Webseite zu bewerten ist, wie viele andere Seiten auf Ihre Webseite verlinken (so genannte Inbound Links). Damit analysiert Google nicht nur, wie wichtig Ihre Seite ist (je mehr Links = je wichtiger die Seite), es wird auch geschaut, woher diese Links kommen. Je mehr Webseiten aus Ihrer Region also Links auf Ihre Seite haben, für desto wichtiger hält Google Sie für die Menschen aus dieser Region.

4. Beachten Sie lokale Besonderheiten

Die Schweiz ist zwar ein kleines Land aber nichtsdestotrotz weisen die verschiedenen Regionen eine Vielzahl kleiner und grosser Unterschiede auf. Unternehmen aus der Deutschschweiz sollten natürlich über eine Webseite in deutscher Sprache verfügen. Darüber hinaus können aber auch kleinere Details eine Rolle spielen. Benutzen die Menschen aus Ihrer Region zum Beispiel einen speziellen Begriff für ein Produkt, das Sie anbieten?

Als Hilfestellung überlegen Sie sich am besten immer, welche genaue Formulierung eine Person aus Ihrer Region bei Google in den Suchbalken eintippen würde, wenn sie nach Produkten aus Ihrer Branche suchen würde. Sorgen Sie anschliessend dafür, dass diese Begriffe auf Ihrer Webseite prominent in den Titeln, Lauftexten und Meta Beschreibungen (Ratgeber zum Thema SEO) auftauchen.

5. Machen Sie auch offline Werbung für Ihr Unternehmen

Besonders auf regionaler Ebene findet auch im heutigen, digitalen Zeitalter immer noch viel Werbung auf analogen Kanälen statt. So können Sie zum Beispiel für relativ wenig Geld eine Werbung in der lokalen Gemeinde- oder Quartierzeitung schalten oder den jährlichen Turnerabend sponseren. Egal welche Werbekanäle in Ihrer Region existieren, um regionale Kunden zu gewinnen, sollten Sie nebst aller Onlinewerbung und Suchmaschinenoptimierung diese naheliegende Möglichkeit nicht vernachlässigen.

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu diesem Beitrag?

So können Sie uns erreichen

Weitere Ratgeber

Newsletter

Die neusten Ratgeber in Ihrer Mailbox

Mit dem keamu Newsletter erhalten Sie regelmässig wertvolle Tipps & Tricks für den Internetauftritt Ihres KMU via E-Mail.
Jeden Mittwoch